Pressestimmen:

"Bescheidenheit ist diesfalls ganz fehl am Platz. Es ist das Beste, das sich gegenwärtig in der hiesigen Theaterlandschaft erleben lässt. Der Sänger, Schauspieler und Regisseur Georg Clementi inszeniert... Pflicht!" 

Salzburger Krone


"Es lebe der Generalangriff auf die Sinne" 

Dolomiten


"Volltreffer...Georg Clementi schuf einen lustvollen, intelligenten Abend, der es schafft für alle angesetzten Aufführungen ein zahlreiches und interessiertes Publikum anzuziehen." 

Mattino


"...von Georg Clementi herausragend inszenierte Szenen..."

Alto Adige


"Georg Clementi hat Regie geführt - ein junger Wilder, dem es gelungen ist, seinen Schauspielern das Allerletzte an Einsatzbereitschaft abzufordern und in eine schon beinahe artistische Slapstick-Comedy einzubringen. Das hat Schmiss und betäubt die Sinne... Blendende Unterhaltung..."

DrehPunktKultur