• Schauspieler

  • Liedermacher

  • Regisseur

 

Liebe Freunde!

Mein Juli steht, seit ich die künstlerische Leitung übernommen habe, ganz im Dienste des Salzburger Straßentheaters. Für die heurige Tournee habe ich Alistair Beatons Politkomödie "König der Herzen" gewählt. Darin kündigt der englische Thronfolger an, eine Muslimin heiraten zu wollen, und so wird das Stück zu einer turbulenten Auseinandersetzung mit dem Islam. Hier mehr dazu.
Weil ich wie jedes Jahr ein Vorwort zum Programmheft verfasse, suchte ich nach aussagekräftigen Zitaten zum Islam und habe dabei eine interessante Erfahrung gemacht. Ich fand eine Unzahl vernichtende Urteile und kaum Anerkennung für diese Religion und das Buch, das ihr zugrunde liegt. Einer der Freundlichsten war da noch der alte Johann Wolfgang.

 

 

Zitat des Monats

"Närrisch, daß jeder in seinem Falle
Seine besondere Meinung preist!
Wenn Islam "Gott ergeben" heißt,
In Islam leben und sterben wir alle."

 


 

 

Geschichtsunterricht des Monats

Natürlich solltet Ihr das nicht versäumen, wenn eine Komödiantentruppe ein Stück spielt, in dem es darum geht, einen islamischen Staat zu verhindern. Also, plant gleich Euren Besuch beim Salzburger Straßentheater. Und als kleine Einführung zum Thema könnt Ihr Euch hier ein paar interessante Hintergrundinformationen holen, über die aber auch jene lachen (oder weinen) können, denen der Weg nach Salzburg zu weit ist.

 

 

 


CD des Monats

Ihr wißt, dass ich "Die Strottern" liebe. Nun haben diese hochverehrten Freunde eine neue CD herausgebracht. Sie hat lange auf sich warten lassen und heißt konsequenterweise "waunsd woadsd". Hier könnt Ihr hineinhören. Und hier einen wunderbaren Artikel über diese Meister der Liedkunst lesen.

 

 

 


Bücher des Monats

Ich habe im letzten Monat zwei Bücher gelesen, die ich Euch aus sehr unterschiedlichen Gründen empfehlen kann: "Hochdeutschland" von Alexander Schimmelbusch weil es Gedanken wie zum Beispiel diesen hier enthält. Und denen, die es gerne etwas leichter haben, René Freunds "Ans Meer". Mehr dazu hier

 

 

 


DeineTube des Monats

Wenn Ihr den geringsten Zweifel daran hegt, dass Rhythmus von Anfang an Lebenselixier ist, solltet Ihr hier diesem Baby zusehen.


 

V.a. aber lebt fröhlich!

 

Euer Georg