Der Bibliophile

Heute kommt der Büchermann und ich bin schizophren
Ich freu mich denn er macht mir Platz und will ihn doch nicht sehn
Er nimmt sich meine Freunde mit wer hält denn so was aus
Dabei beschloss ich freiwillig die Hälfte muss heut raus

Wie jede Liebe ist auch die zum Buch nicht ohne End
Wer Altes immer festhält hat das Neue schon verpennt
Und andrerseits weiß ich nur wer die Treue kennt wird froh
Ich wett dem blöden Büchermann dem geht es ebenso

Und alte Bücher sind so schön die gibt man doch nicht weg
Das ist doch kein Gerümpel hier das ist ne Bibliothek
Doch wenn ich wirklich ehrlich bin ’s ist auch Angeberei
Wer alle diese Bücher sieht glaubt dass ich weise sei

Dabei hab ich von vielen hier den Einband bloß gesehn
Wahrscheinlich würd ich einige überhaupt nicht verstehn
Und überdies steckt in der Protzerei auch Selbstbetrug
Früher hatt’ ich zum Lesen Zeit heut hab ich Geld genug

Ich kaufe ständig neue und dann staple ich sie auf
Als packte mich der Weltgeist ohne dass ich lesen brauch
Bei meinem Lesetempo komm ich sowieso nicht weit
Und außerdem les ich ja jede Woche meine ZEIT

Und alte Bücher sind so schön die gibt man doch nicht weg
Das ist doch kein Gerümpel hier das ist ne Bibliothek
Doch wenn ich wirklich ehrlich bin ’s ist auch Angeberei
Wer alle diese Bücher sieht glaubt dass ich weise sei

Heute kommt der Büchermann und ich bin schizophren
Ich freu mich denn er macht mir Platz und will ihn doch nicht sehn
Er nimmt sich meine Bücher mit das halte ich nicht aus
Doch doch ich bin entschlossen die Hälfte fliegt heut raus

Aber nicht das eine hier denn das war ein Geschenk
Und auch das muss bleiben wenn ich es recht bedenk
Hier steht eine Widmung drin von einem guten Freund
Und von dieser Frau am Cover habe ich geträumt

So stielt sich manches ausrangierte Buch wieder zurück
Und ich kann nichts dagegen tun ich habe ja nur Glück
Dass die Bücherwelt die eitle keine Messies kennt
Und Verrückte die wie ich sind Bibliophile nennt.

Und alte Bücher sind so schön die gibt man doch nicht weg
Das ist doch kein Gerümpel hier das ist ne Bibliothek
Doch wenn ich wirklich ehrlich bin ’s ist auch Angeberei
Wer alle diese Bücher sieht glaubt dass ich weise sei
Ja weise sei sehr weise sei

Heute kommt der Büchermann und ich bin schizophren

Text: Georg Clementi nach Weg damit von Michael Allmaier, DIE ZEIT Nr. 3 vom 14. Januar 2016 

Musik: Tom Reif

Sigrid Gerlach: Akkordeon
Tom Reif: Gitarre und alle anderen Instrumente

Lied anhören

Zeit Artikel lesen