Bild1 Bild2 Bild3

Neues im:

Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Jahr 2015
Jahr 2014
Jahr 2013

Newsletter-Anmeldung

Willkommen bei Georg Clementi

Juli

Denken? Lachen? Was soll man machen?
 
Wie einige von Euch vielleicht schon wissen, habe ich mit dem heurigen Sommer die Leitung einer der wohl traditionsreichsten und schönsten Unternehmungen im Salzburger Kultursommer übernommen. Mein...
 
 
Highlight im Juli ist also ganz eindeutig das...
 
                                     Straßentheater-Plakat
 
Ich würd mich sehr freuen, wenn Ihr bei diesem Abenteuer dabei sein wolltet. Ein Ausflug nach Salzburg lohnt sich immer, und das energiegeladenste Ensemble der Welt ist fest entschlossen, Euch mit "Bezahlt wird nicht" ein ganz besonderes Geschenk zu machen! Alle Spielorte und Termine findet Ihr hier. Erste Fotos von der Probenarbeit findet Ihr hier.
 
                    probe straßentheater
 
 
 
 
 
 
Zitat des Monats: „Die Macht, und zwar jede Macht, fürchtet nichts mehr als das Lachen, das Lächeln und den Spott. Sie sind Anzeichen für kritischen Sinn, Phantasie, Intelligenz und das Gegenteil von Fanatismus. Ich bin nicht mit der Idee zum Theater gegangen, Hamlet zu spielen, sondern mit der Ansicht, ein Clown zu sein, ein Hanswurst.“ Dario Fo anlässlich der Verleihung des Nobelpreises für Literatur 1997 in Stockholm
 
                       

 
 
 
 
 
Homepage des Monats: Es gibt ja Menschen, die können umso mehr lachen, je mehr sie nachdenken, und andere, die können nur lachen, wenn sie nicht nachdenken. Dieser Tipp ist eher was für die ersteren, die anderen sollten lieber gleich unten auf die Enten klicken. Wer hingegen imstande ist, sich mit Politik auseinanderzusetzten und trotzdem zu lachen, der sollte hier eine Seite entdecken, die mir mein Freund, der Dramaturg Oliver Binder ans Herz gelegt hat.
 
                                                         nachdenken
 
 
 
 
 
 
Gesichtsbuch des Monats: Klickt auf das Bild unten, falls Ihr Lust auf ein lustiges und beeindruckendes Video habt, das die beste aller Frauen auf Facebook entdeckt hat! 
                        
                                 enten
 
 
 
 
 
DeineTube des Monats: Oder klickt auf das Bild der "Deutschen" unten, um ein Video des Satirikers Jan Böhmermann zu sehen und mir dann eine Frage zu beantworten!
 
    deutsche
 
 
 
 
 
 
Umfrage des Monats: Klickt auf das Fragezeichen, um mir zu sagen, was Ihr denkt!
 
                                                                  fragezeichen 
 
 
 
 
 
Spiel des Monats: Der See ist schon warm, das Freibad voll. Bald werden alle wieder am Wasser liegen und sich langweilen, was in Maßen äußerst gesund ist. Wer es damit aber nicht übertreiben möchte, sollte nicht nur ein gutes Buch oder DIE ZEIT, sondern auch das Spiel des Monats in der Badetasche haben. Nicht nur mein Sohn Simon, mit dem ich eine, wie ich finde, unschlagbar spannende Variante davon entwickelt habe, sondern auch ein dicker Freund von mir ist süchtig danach. Erfahrt mehr darüber hier. Wer es hingegen schon kennnt und die ultimative Variante spielen möchte, schreibt ein Mail an georgclementi@gmail.com mit dem Betreff "Phase 20".
 
                                                             phase 10
 
 
 
 
 
Gutschmeck des Monats: Den kulinarischen Tipp des Monats habe ich von Andreas Lungenschmid, der einen großartigen neuen Wagen fürs Straßentheater entworfen hat, und es auch ausstatten wird. Er legt eine ganze Zitrone (natürlich mit unbehandelter Schale) ins Eisfach, und raspelt die gefrorene Frucht mit der Parmesanreibe dann über alles, was nach Zitrone schreit. Über die Forelle ebenso wie in den Cocktail, wo`s etwas bitterer sein darf mit mehr Schale, wo nicht mit etwas weniger.
 
                                                                      zitronencocktail
 
 
 
 
 
Vorschau des Monats: Wer ein Zeitlieder-Konzert auf einer der schönsten Bühnen Österreichs erleben will, muß am 21. August ins Schloß Porcia kommen. Der Kartenvorverkauf läuft. Klickt hier für Infos zum Komödienprogramm des Ensembles Porcia und scrollt ganz runter, um Euch über das Zeitlieder-Konzert zu informieren und Karten zu bestellen!
 
       Georg und Tom  schloß porcia
 
 
 
 
 
Lebt fröhlich! 
 
Euer Georg